Batta Andrs

(7 találat)
# Cím Abstract Folyóirat Oldalszám
„Programopera” zongorn : sajtos stlusjegyek Liszt operaparafrzisaiban - 1986., 27. évf. 1. szám 3. - 11.o
A „harangjtkelv” Liszt zenjben - 1979., 20. évf. 2. szám 147. - 156.o
Akadmizmus, jklasszicizmus, szecesszi : az ifj Weiner Le zeneszerzi stlusrl - 1985., 26. évf. 3. szám 230. - 237.o
Balszerencss fmvek : Vrsmarty-Weiner: Csongor s Tnde (Vzlat) abs.
Meisterwerke im Schatten
Leo Weiners Schauspielmusik zu “Csongor und Tnde” von Mihly Vrsmarty
Andrs Batta

Le Weiner (1885-1960) war Mitglied der neuen ungarischen Komponistengeneration, neben Ernst von Dohnnyi, Bla Bartk und Zoltn Kodly. Sein frh reif gewordener und nicht radikaler Stil half ihm kurz nach dem Abschluss seiner Studien in der Budapester Musikszene rasche Erfolge zu geniessen. Bis 1916 war er der fhrende Komponist der jungen Generation. Sein heutzutage als vergessen geltendes Chef d’oeuvre ist die anspruchsvolle Schauspielmusik zum romantischen ungarischen Mrchendrama Csongor und Tnde von Mihly Vrsmarty. Eine Reprise des Stckes mit der Musik von Weiner wurde am 6. Dezember 1916 in der Budapester Kniglichen Oper aufgefhrt. Die Studie versucht die Quellen der Entstehungsgeschichte der Komposition nach wenig bekannten Dokumenten zu rekonstruieren; versucht ferner die literarische Umwelt der um 1912-1913 neu entdecken Dramas anhand der Literaturzeitschrift Nyugat zu darzustellen und schliesslich versucht die musikalische Logik sowohl der Begleitmusik als auch der daraus komponierten Orchestersuite in Symbiose mit dem Text des Dramas zu erklren.
2002., 40. évf. 4. szám 381. - 415.o
Tpusalkots s nagyforma Beethoven korai zongoravariciiban - 1977., 18. évf. 4. szám 362. - 386.o
Tizenegy kiadatlan Mahler-levl a Zenemvszeti Fiskola knyvtrban - 1980., 21. évf. 1. szám 86. - 108.o
Zeneakadmiai tabl - mzsa s fta Hans Koessler osztlyban - 1994., 35. évf. 2. szám 216. - 223.o